Burrata auf Nektarine und Tomate mit Basilikumvinaigrette

Burrata auf Nektarine und Tomate mit Basilikumvinaigrette

 
Aufwand
15 Min. Vorbereitung
0 Min. Zubereitung
Vegetarisch
drucken
merken
merken
drucken
teilen
*verfügbar in ausgewählten Märkten in Berlin, Potsdam und Frankfurt am Main

Zubereitung von: Burrata auf Nektarine und Tomate mit Basilikumvinaigrette

1.

Zutaten waschen und vorbereiten

Tomate, Nektarine und Basilikum waschen. Tomate und Nektarine in Spalten schneiden, Basilikum trocken schütteln.
2.

Dressing vorbereiten

Für die Vinaigrette Basilikum mit 2 EL Olivenöl und dem Granatapfelbalsam in einem Mixer oder mit dem Pürierstab kurz zerkleinern. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
3.

Salat anrichten

Tomaten- und Nektarinenspalten gleichmäßig auf 2 Tellern verteilen. Burrata mit den Händen auseinanderzupfen, darübergeben und mit Vinaigrette und Orangenschale toppen.
Unser Tipp:
Dieses einfache Gericht ist der Inbegriff von Sommer. Die Nektarine lässt sich ganz einfach durch Pfirsich ersetzen, und wer es herzhafter mag, nimmt noch Serrano- oder Parmaschinken dazu.

Zutaten

Für 2 Portion(en)
-
+
1 große(n) Tomate(n) (75 g)
1 große(n) Nektarine(n) (200 g)
1 handvoll Basilikum (22 g)
2 EL Granatapfel-Balsamessig (30 g)
125 g Burrata
1 Orange(n) (Abrieb) (1 g)
2 EL Olivenöl (20 g)
1 Prise(n) Salz (0,05 g)
1 Prise(n) gemahlener schwarzer Pfeffer (0,05 g)
Empfohlene Utensilien
Salatschleuder Schüssel(n) Topf / Töpfe

Nährwerte

pro Portion
pro 100 g
Gesamt
    Einheit
  • kcal
  • kJ
  • Fett
  • Davon gesättigte Fettsäuren
  • Kohlenhydrate
  • Davon Zucker
  • Ballaststoffe
  • Eiweiß
  • Salz
    pro Portion
  • 311 kcal
  • 1290 kJ
  • 23,42 g
  • 10,86 g
  • 14,20 g
  • 12,75 g
  • 2,26 g
  • 8,85 g
  • 0,25 g
    pro 100 g
  • 154 kcal
  • 640 kJ
  • 11,62 g
  • 5,39 g
  • 7,05 g
  • 6,33 g
  • 1,12 g
  • 4,39 g
  • 0,12 g
    Gesamt
  • 622 kcal
  • 2580 kJ
  • 46,85 g
  • 21,73 g
  • 28,40 g
  • 25,50 g
  • 4,53 g
  • 17,71 g
  • 0,50 g

Was bedeutet vegan, vegetarisch, gluten- und laktosefrei bei Alnatura Rezepten?

Informieren Sie sich über die genaue Erklärung der Kennzeichnung von veganen, vegetarischen, gluten- und laktosefreien Alnatura Rezepten.