Wann ist Rettichzeit?

Rettichsaison

Rettich

Bereits bei den alten Ägyptern, Römern und Griechen war der Gartenrettich kein Unbekannter. In weißer, roter oder schwarzer Farbe kann er daherkommen und wird gerne als Rohkost verzehrt. Ebenso kann man ihn garen oder einlegen. In Bayern wird der "Radi" traditionell spiralförmig in hauchdünne Scheiben gehobelt und zur Brotzeit genossen.

Wie wird Rettich gelagert?

  • Lagertemperatur: 0 Grad Celsius
  • nicht kälteempfindlich
  • nicht nachreifend

Diese Sorte hat Saison:

Freilandware großes Angebot

  • Jan.
  • Feb.
  • Mrz.
  • Apr.
  • Mai
  • Jun.
  • Jul.
  • Aug.
  • Sep.
  • Okt.
  • Nov.
  • Dez.

Freilandware geringes Angebot

  • Jan.
  • Feb.
  • Mrz.
  • Apr.
  • Mai
  • Jun.
  • Jul.
  • Aug.
  • Sep.
  • Okt.
  • Nov.
  • Dez.

Lagerware

  • Jan.
  • Feb.
  • Mrz.
  • Apr.
  • Mai
  • Jun.
  • Jul.
  • Aug.
  • Sep.
  • Okt.
  • Nov.
  • Dez.
Rettich Lagerung