Vegane Mousse au Chocolat

Aufwand
20min Vorbereitung
360 min Zubereitung
Vegan

Zubereitung von: Vegane Mousse au Chocolat

1.

Tofu vorbereiten

Seidentofu in einem feinen Sieb abtropfen lassen.
2.

Kokos-Cuisine aufschlagen

Gekühlte Kokos-Cuisine mit Vanillezucker und Sahnestand in einen hohen Rührbecher geben und mit den Quirlen des Handrührgerätes luftig aufschlagen. Im Kühlschrank kalt stellen.
3.

Kuvertüre schmelzen

Kuvertüre in grobe Stücke hacken und in einer Metallschüssel über dem Wasserbad schmelzen. Sobald die Schokolade geschmolzen ist, die Schüssel vom Wasserbad nehmen und etwas auskühlen lassen.
4.

Mousse zubereiten, anschließend 6 Stunden kühlen

Den abgetropften Seidentofu mit einem Schneebesen unterrühren, dabei dickt die Masse bereits etwas ein. Mit einem Spatel die aufgeschlagene Kokos-Cuisine unterheben und die Mousse im Kühlschrank für 6 Std. kühl stellen, damit sie fest wird.

Zutaten

Für 4 Personen
400 g Seidentofu
200 ml Kokoscreme Cuisine
1 Päckchen Vanillezucker
1 Päckchen Sahnesteif
225 g Zartbitter-Kuvertüre
Empfohlene Utensilien
Schüssel(n)