Überbackener Fenchel in Tomatensauce

Aufwand
25min Vorbereitung
53 min Zubereitung
Vegetarisch
Glutenfrei

Zubereitung von: Überbackener Fenchel in Tomatensauce

1.

Tomatensauce zubereiten

Die Zwiebel schälen und fein würfeln. Das Suppengrün putzen, waschen und ebenfalls fein würfeln. Knoblauch schälen und klein hacken. Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebel, Suppengrün und Knoblauch darin bei mittlerer Hitze ca. 5 Min. andünsten. Die Tomatenstücke mit dem Saft in die Pfanne geben. Mit etwas Salz und Pfeffer, dem Zucker, Paprikapulver und dem Lorbeerblatt würzen. Die Tomatensauce bei mittlerer Hitze ca. 20 Min. köcheln lassen, dabei gelegentlich umrühren.
2.

Fenchel garen

Fenchel putzen und waschen. Fenchelgrün hacken und beiseite legen. Fenchelknollen längs vierteln, Wurzelansätze nochmals längs einschneiden. Fenchel in kochendem Wasser 3 Min. vorgaren. Mit einem Schaumlöffel herausheben, abtropfen lassen und in die Pfanne auf die Tomatensauce geben, einen Deckel auf die Pfanne legen. Den Fenchel mit der Sauce noch ca. 20 Min. garen, bis der Fenchel gar ist. Dabei nach ca. 10 Min. den Fenchel wenden. Den Backofengrill einschalten.
3.

Fenchel überbacken und servieren

Die Sauce mit dem Fenchel in eine Auflaufform geben. Den Mozzarella in Scheiben schneiden und auf den Fenchel verteilen. Mit Pfeffer würzen. Den Fenchel ca. 5-8 Min. überbacken, bis der Mozzarella bräunt. Inzwischen die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett bei mittlerer Hitze ca. 5 Min. unter gelegentlichem Rühren rösten. Vor dem Servieren mit dem Fenchelgrün auf den überbackenen Fenchel geben.

Zutaten

Für 4 Personen
1 große(n) Gemüsezwiebel
1 Lorbeerblatt / -blätter
1 kg Fenchelknollen
250 g Mozzarella
50 g Pinienkerne
0,50 Bund Suppengrün
1 Zehe(n) Knoblauch
4 EL Olivenöl
2 Dose(n) Tomatenstücke (Konserve) (800 g)
1 TL Salz
0,50 TL gemahlener schwarzer Pfeffer
1 TL Rohrohrzucker
1 Msp. Paprikapulver mittel-/rosenscharf
Empfohlene Utensilien
Auflaufform Pfanne(n) Schaumlöffel Topf / Töpfe