Süßkartoffel-Gratin

Aufwand
5min Vorbereitung
25 min Zubereitung
Vegetarisch
Glutenfrei

Zubereitung von: Süßkartoffel-Gratin

1.

Gratin vorbereiten

Ofen auf 230 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in feine Ringe schneiden. Crème fraîche in eine Schüssel geben, kräftig mit Salz und Pfeffer würzen und verrühren.
2.

Gratin backen

Frühlingszwiebelringe und Süßkartoffelstücke unter die Creme heben und in eine Auflaufform füllen. Mit Emmentaler bestreuen und in ca. 25 Minuten im Ofen (Mitte) goldbraun backen.
Unser Tipp:
Sie können frische Süßkartoffeln oder die Alnatura Süßkartoffeln (tiefgekühlt) verwenden.

Zutaten

Für 4 Personen
2 Frühlingszwiebel(n)
150 g Crème fraîche
0,50 TL Salz
0,33 TL gemahlener schwarzer Pfeffer
400 g Süßkartoffeln (tiefgekühlt)
75 g geriebener Emmentaler
Empfohlene Utensilien
Auflaufform Schüssel(n)