Spaghettini mit Miesmuscheln und Brokkoli

Spaghettini mit Miesmuscheln und Brokkoli

 
Aufwand
10 Min. Vorbereitung
35 Min. Zubereitung
drucken
merken
merken
drucken
teilen

Zubereitung von: Spaghettini mit Miesmuscheln und Brokkoli

1.

Muscheln vorbereiten

Miesmuscheln in kaltes Wasser legen. Den Bart abziehen und gegebenenfalls Belag auf der Schale abbürsten. Beschädigte und offene Muscheln aussortieren. Intakte Muscheln unter fließendem kaltem Wasser abspülen. Die Hälfte der Muscheln aus der Schale lösen.
2.

Spaghettini und Brokkoli kochen

Brokkoli putzen und in kleine Röschen schneiden. Reichlich Salzwasser in einen großen Topf geben und aufkochen lassen. Spaghettini und Brokkoli hinzufügen und kochen. Beides nach 6 Min., noch bevor die Nudeln al dente sind, abgießen, dabei 100 ml Kochwasser auffangen.
3.

Muscheln zubereiten

Tomaten waschen und halbieren. Knoblauch schälen und fein hacken. Olivenöl in einer großen Pfanne mit hohem Rand auf kleiner Stufe erhitzen und den Knoblauch darin andünsten. Tomaten, Muscheln und Weißwein dazugeben und zugedeckt 3–5 Min. kochen, bis sich die Muscheln öffnen. Muscheln, die sich nicht geöffnet haben, aussortieren.
4.

Alles vermengen und servieren

Chilischote in kleine Ringe schneiden. Petersilie waschen und grob hacken. Spaghettini, Brokkoli, Chiliflocken und aufgefangenes Nudelwasser zu den Muscheln geben und 1 Min. fertig garen. Dabei gelegentlich umrühren. Mit Salz abschmecken. Auf 4 Teller verteilen, Chili und Petersilie darüberstreuen. Mit etwas Olivenöl beträufeln und sofort servieren.

Zutaten

Für 4 Portion(en)
1 kg Miesmuscheln
400 g Brokkoli
400 g Spaghettini
250 g Cherrytomaten
2 Zehe(n) Knoblauch (4 g)
4 EL Olivenöl (40 g)
200 ml trockener Weißwein
1 rote Chilischote / Peperoni (1 g)
0,25 Bund Petersilie (15 g)
2 Messerspitze(n) gemahlener Cayennepfeffer (0,50 g)
1 Teelöffel Salz (5 g)
Empfohlene Utensilien
beschichtete Pfanne(n) Topf / Töpfe

Nährwerte

pro Portion
pro 100 g
Gesamt
    Einheit
  • kcal
  • kJ
  • Fett
  • Davon gesättigte Fettsäuren
  • Kohlenhydrate
  • Davon Zucker
  • Ballaststoffe
  • Eiweiß
  • Salz
    pro Portion
  • 602 kcal
  • 2532 kJ
  • 15,16 g
  • 2,51 g
  • 77,29 g
  • 4,87 g
  • 7,42 g
  • 26,13 g
  • g
    pro 100 g
  • 104 kcal
  • 437 kJ
  • 2,62 g
  • 0,43 g
  • 13,35 g
  • 0,84 g
  • 1,28 g
  • 4,51 g
  • 0,35 g
    Gesamt
  • 2409 kcal
  • 10129 kJ
  • 60,63 g
  • 10,05 g
  • 309,18 g
  • 19,49 g
  • 29,69 g
  • 104,51 g
  • 8,01 g

Was bedeutet vegan, vegetarisch, gluten- und laktosefrei bei Alnatura Rezepten?

Informieren Sie sich über die genaue Erklärung der Kennzeichnung von veganen, vegetarischen, gluten- und laktosefreien Alnatura Rezepten.