Saaten-Knäcke

Saaten-Knäcke

Aufwand
10 Min. Vorbereitung
45 Min. Zubereitung
Vegetarisch

Zubereitung von: Saaten-Knäcke

1.

Teig anrühren

Alle trockenen Zutaten bis auf 4 EL vom Saatenmix in eine große Rührschüssel geben und miteinander vermengen. Wasser hinzufügen und alles zu einem glatten Teig verrühren.
2.

Teig auf das Backblech geben

Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und mit einem Esslöffel oder Teigschaber über die ganze Fläche gleichmäßig dünn verstreichen. Die zurückbehaltenen Saaten darüberstreuen und etwas andrücken.
3.

Knäckebrot backen

Im Backofen auf mittlerer Schiene bei 180 °C 40–45 Min. backen. Nach 15 Min. Backzeit kurz aus dem Ofen nehmen und in 24 Dreiecke schneiden – später würde das Brot beim Schneiden zerbrechen.
Unser Tipp:
Für 1 Backblech. Kühl, trocken und dunkel gelagert, hält sich das Knäckebrot circa 1 Woche.

Zutaten

Für 24 Stücke
250 g Saatenmischung
40 g Hefeflocken
80 g Buchweizenmehl
2 EL getrocknete italienische Kräuter
2 TL Kräutersalz
160 ml Wasser
Empfohlene Utensilien
Backblech(e) Backpapier Schüssel(n)