Rote-Bete-Latte

Rote-Bete-Latte

 
Aufwand
15 Min. Vorbereitung
0 Min. Zubereitung
Vegan
drucken
merken
merken
drucken
teilen

Zubereitung von: Rote-Bete-Latte

1.

Rote Bete pürieren

Rote Bete kurz antauen, dann mit Ahornsirup und 100 ml Haferdrink in ein hohes Gefäß geben und mit dem Pürierstab fein pürieren. Auf 3 Gläser verteilen.
2.

Schaum zubereiten

500 ml Haferdrink erwärmen und mit einem Milchschäumer aufschlagen. Die Gläser damit aufgießen, mit Zimt bestreuen und servieren.
Unser Tipp:
Wer es lieber etwas fruchtiger mag, kann 1 EL Rote Bete durch die Alnatura Beerenmischung ersetzen.

Zutaten

Für 3 Glas / Gläser
2,50 EL rote Bete (tiefgekühlt)
2 EL Ahornsirup (40 ml)
600 ml Haferdrink
2 Prise(n) gemahlener Zimt (0,10 g)
Empfohlene Utensilien
Longdrinkglas /-gläser Pürierstab / Stabmixer

Nährwerte

pro Portion
pro 100 g
Gesamt
    Einheit
  • kcal
  • kJ
  • Fett
  • Davon gesättigte Fettsäuren
  • Kohlenhydrate
  • Davon Zucker
  • Ballaststoffe
  • Eiweiß
  • Salz
    pro Portion
  • 128 kcal
  • 535 kJ
  • 2,85 g
  • 0,41 g
  • 23,04 g
  • 21,44 g
  • 1,18 g
  • 1,60 g
  • 0,30 g
    pro 100 g
  • 54 kcal
  • 224 kJ
  • 1,20 g
  • 0,17 g
  • 9,67 g
  • 8,99 g
  • 0,49 g
  • 0,67 g
  • 0,12 g
    Gesamt
  • 383 kcal
  • 1604 kJ
  • 8,56 g
  • 1,22 g
  • 69,13 g
  • 64,31 g
  • 3,53 g
  • 4,81 g
  • 0,89 g

Was bedeutet vegan, vegetarisch, gluten- und laktosefrei bei Alnatura Rezepten?

Informieren Sie sich über die genaue Erklärung der Kennzeichnung von veganen, vegetarischen, gluten- und laktosefreien Alnatura Rezepten.