Roggen-Mischbrot

Aufwand
15min Vorbereitung
115 min Zubereitung
Vegan
Laktosefrei

Zubereitung von: Roggen-Mischbrot

1.

Teig zubereiten

Die Hefe in eine große Schüssel zerböckeln und im Wasser auflösen. Dann das Roggenmehl, 400 g Weizenvollkornmehl, Sauerteigextrakt, Salz und Brotgewürz zufügen und den Teig mit den Knethaken des Handrührgeräts in ca. 5 Min. gut durchkneten. Die Schüssel mit einem Geschirrtuch abdecken und den Teig ca. 20 Min. an einem warmen Ort gehen lassen.
2.

Teig formen

Den Teig auf der mit dem restlichen Weizenvollkornmehl bestäubten Arbeitsfläche gut durchkneten. Eine Kastenform (ca. 30 cm Länge) mit dem Öl einfetten und den Teig hineingeben. Zugedeckt noch ca. 25 Min. gehen lassen.
3.

Brot backen

Den Backofen auf 250 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Das Brot ca. 30 Min. backen, dann die Ofentemperatur auf 200 °C reduzieren und das Brot noch ca. 40-50 Min. backen.

Zutaten

Für 4 Personen
1 Würfel frische Hefe
660 ml lauwarmes Wasser
500 g Roggenvollkornmehl
415 g Weizenvollkornmehl
1 Päckchen Sauerteig-Extrakt (15 g)
22 g Salz
8 g Brotgewürz
1 TL Sonnenblumenöl
Empfohlene Utensilien
Geschirrtuch / -tücher Handrührgerät Kastenform(en) Schüssel(n)