Paprika und Zucchini mit Soja-Spinat-Käsefüllung

Aufwand
30min Vorbereitung
30 min Zubereitung
Vegetarisch
Glutenfrei

Zubereitung von: Paprika und Zucchini mit Soja-Spinat-Käsefüllung

1.

Soja-Schnetzel einweichen

300 ml Wasser zum Kochen bringen. Soja-Schnetzel in eine Schüssel geben, 1 Gemüsebrühwürfel, Salz, Curry und Pfeffer zugeben, mit dem kochenden Wasser übergießen und 15 Min. darin einweichen.
2.

Gemüse vorbereiten

Knoblauch und Zwiebel schälen und fein würfeln. Paprika und Zucchini waschen, längs halbieren und entkernen.
3.

Füllung anbraten

Soja-Schnetzel abgießen, die Flüssigkeit dabei auffangen. 2 EL Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebel und Knoblauch zugeben und bei voller Hitze 1 Min. scharf anbraten. Dann die Soja-Schnetzel zugeben und weitere 5 Min. unter gelegentlichem Wenden ringsum anbraten.
4.

Gemüse füllen

Soja-Schnetzel abgießen, die Flüssigkeit dabei auffangen. 2 EL Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebel und Knoblauch zugeben und bei voller Hitze 1 Min. scharf anbraten. Dann die Soja-Schnetzel zugeben und weitere 5 Min. unter gelegentlichem Wenden ringsum anbraten.
5.

Gefülltes Gemüse garen

Restliches Öl in einer tiefen, beschichteten Pfanne erhitzen. Gefüllte Paprika und Zucchini hineingeben und 1-2 Min. bei hoher Hitze anbraten, mit restlichem Wasser ablöschen. Restlichen Gemüsebrühwürfel zugeben und bei geschlossenem Deckel bei mittlerer Hitze 10 Minuten schmoren lassen. Saure Sahne einrühren und weitere 5 Minuten offen köcheln lassen, dann servieren.

Zutaten

Für 4 Personen
600 ml Wasser
1 große(n) Zucchini
4 EL Rapsöl
300 g Blattspinat (tiefgekühlt)
4 Prise(n) gemahlene Muskatnuss
100 g geriebener Emmentaler
1 Ei(er)
100 g Saure Sahne
100 g feine Sojaschnetzel
2 Gemüsebrühwürfel
2 TL Salz
1 TL Currypulver
0,33 TL gemahlener schwarzer Pfeffer
2 Zehe(n) Knoblauch
1 Zwiebel(n)
1 kleine(n) Rote Paprika
Empfohlene Utensilien
beschichtete Pfanne(n) Schüssel(n) Topf / Töpfe