Lauwarmer Pilzsalat mit Walnüssen

Aufwand
15min Vorbereitung
3 min Zubereitung
Vegetarisch
Laktosefrei
Glutenfrei

Zubereitung von: Lauwarmer Pilzsalat mit Walnüssen

1.

Pilze und Nüsse vorbereiten

Pilze putzen, feucht abreiben und je nach Größe halbieren oder vierteln. Salat putzen, waschen und trocken schleudern. Bei Bedarf in mungerechte Stücke zupfen. Walnusskerne grob hacken.
2.

Pilzmischung braten

Zwiebel und Knoblauch schälen. Zwiebel in dünne Streifen schneiden, Knoblauch fein hacken. Öl in einer großen, breiten Pfanne erhitzen. Zwiebel, Knoblauch, Pilze und Walnusskerne ca. 3-4 Minuten braten. Dabei gelegentlich umrühren, das Ganze kräftig mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Essig ablöschen, alles in eine große Schüssel umfüllen. Walnussöl und Honig unter den Salat mischen.
3.

Salat anrichten

Salatblätter locker unter den lauwarmen Pilzsalat mischen und diesen auf Tellern anrichten. Sogleich servieren.

Zutaten

Für 4 Personen
500 g Pilze
3 EL Walnussöl
150 TL Blütenhonig
100 g grüner gemischter Salat
50 g Walnusskerne
1 rote Zwiebel(n)
1 Zehe(n) Knoblauch
2 EL Olivenöl
1 Prise(n) Salz
1 Prise(n) gemahlener schwarzer Pfeffer
50 ml weißer Balsamicoessig
Empfohlene Utensilien
Metallschüssel(n) Pfanne(n) Salatschleuder Schüssel(n)