Kokos-Mandel-Wölkchen mit frischen Erdbeeren

Aufwand
5min Vorbereitung
15 min Zubereitung
Vegetarisch

Zubereitung von: Kokos-Mandel-Wölkchen mit frischen Erdbeeren

1.

Erdbeeren waschen, putzen

Erdbeeren waschen, vom Strunk befreien und in kleine Stücke schneiden. 2 Erdbeeren zum Garnieren beiseitelegen.
2.

Kokoschips zerkleinern

Kokoschips in einen Standmixer oder Zerkleinerer geben und nur wenige Sekunden auf hoher Stufe grob zerkleinern, anschließend beiseitestellen.
3.

Quarkcreme zubereiten

Quark, Kokos-Mandelmus und Zucker in eine Rührschüssel geben und mit einem Löffel zu einer glatten Masse verrühren.
4.

Quarkcreme, Erdbeeren und Kekse in Gläser schichten

2 Dessertgläser bereitstellen. Jeweils 1 Doppelkeks zerbröseln und damit den Boden bedecken. Darauf abwechselnd die Erdbeeren und den Quark schichten. Die Kokosflocken darauf verteilen und mit je 1 Erdbeere garnieren.
Unser Tipp:
Falls keine frischen Erdbeeren verfügbar sind, können auch andere Beeren der Saison oder tiefgekühlte Früchte verwendet werden.

Zutaten

Für 4 Personen
150 g Erdbeere(n)
50 g geröstete Kokoschips
250 g Quark 20%
3 EL Kokos-Mandel-Creme
2 TL Rohrohrzucker
2 Kakao-Doppelkeks Kokos
Empfohlene Utensilien
Longdrinkglas /-gläser Schüssel(n)