Ingwerkekse

Aufwand
30min Vorbereitung
60 min Zubereitung
Vegetarisch

Zubereitung von: Ingwerkekse

1.

Zutaten vorbereiten

Ingwer schälen und fein würfeln. Rosinen grob hacken.
2.

Teig zubereiten

Butter, Agavendicksaft und Ei mit in einer Schüssel mit den Quirlen des Handrührgerätes in etwa 2 Min. schaumig aufschlagen. In einer zweiten Schüssel Mehl sorgfältig mit Backpulver mischen. Zusammen mit Zimt, Salz, Ingwerwürfeln und gehackten Rosinen unter die Eiermasse rühren. Teig für 60 Min. abgedeckt kühl stellen.
3.

Kekse backen

Anschließend den Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen. 40-g-Portionen Teig abwiegen und diese mit den angefeuchteten Händen zu Kugeln formen. Mit Abstand zueinander auf das Blech legen, etwas flach drücken und im Backofen auf der mittleren Schiene in 15–18 Min. goldbraun backen. Kekse aus dem Ofen nehmen und auf dem Blech abkühlen lassen.

Zutaten

Für 4 Personen
40 g Ingwerwurzel
75 g Rosinen
125 g weiche (Süßrahm-)Butter
150 g Agavendicksaft
1 Ei(er)
220 g Weizenmehl Type 550
1 gestrichene(r) TL Backpulver
1,50 TL gemahlener Zimt
1 Prise(n) Salz
Empfohlene Utensilien
Backblech Backpapier Handrührgerät Schüssel(n)