Honig-Salz-Kerne (Salat-Topping)

Honig-Salz-Kerne (Salat-Topping)

 
Aufwand
15 Min. Vorbereitung
15 Min. Zubereitung
Vegetarisch

Zubereitung von: Honig-Salz-Kerne (Salat-Topping)

1.

Kerne anrösten

Cashew-, Kürbis- und Sonnenblumenkerne in einer beschichteten Pfanne bei mittlerer Hitze anrösten, bis sie sich bräunlich färben und zu duften beginnen.
2.

Süßen und salzen

Honig und Salz dazugeben und die Kerne 7–8 Min. unter ständigem Rühren karamellisieren.
3.

Erkalten lassen

Kerne auf ein Backblech geben und großzügig verteilen, sodass sie sich möglichst nicht berühren. Mindestens 15 Min. abkühlen lassen.
Unser Tipp:
Kühl, trocken und dunkel gelagert, halten sich die Kerne in einem sterilen Vorratsglas mindestens 2 Wochen.

Zutaten

Für 1 Glas / Gläser
100 g Cashewkerne
25 g Kürbiskerne
25 g Sonnenblumenkerne
2 EL Blütenhonig (40 ml)
1 TL Salz (5 g)
Empfohlene Utensilien
Backblech(e) beschichtete Pfanne(n)

Nährwerte

    Einheit
  • kcal
  • kJ
  • Fett
  • Davon gesättigte Fettsäuren
  • Kohlenhydrate
  • Davon Zucker
  • Ballaststoffe
  • Eiweiß
  • Salz
    pro Portion
  • 475 kcal
  • 1981 kJ
  • 27,15 g
  • 4,48 g
  • 42,06 g
  • 32,97 g
  • 3,97 g
  • 13,44 g
  • 5,01 g

Was bedeutet vegan, vegetarisch, gluten- und laktosefrei bei Alnatura Rezepten?

Informieren Sie sich über die genaue Erklärung der Kennzeichnung von veganen, vegetarischen, gluten- und laktosefreien Alnatura Rezepten.