Fruchtiger Ketchup

Aufwand
5min Vorbereitung
25 min Zubereitung
Vegan

Zubereitung von: Fruchtiger Ketchup

1.

Gemüse würfeln

Zwiebel, Datteln, Tomaten und getrocknete Tomaten würfeln.
2.

Gemüse dünsten, einköcheln und zu Ketchup pürieren

Zwiebelwürfel in einem Topf mit 2 TL Olivenöl glasig dünsten. Gewürfelte Früchte und alle übrigen Zutaten zu den Zwiebeln geben. Gut vermischen, kräftig salzen und pfeffern und 20 Min. köcheln lassen. Anschließend durch ein Sieb streichen oder mit einem Pürierstab zerkleinern.
3.

Ketchup verfeinern, in ein Glas abfüllen

Den abgekühlten Ketchup nach Geschmack verfeinern (mit mehr Curry, Chili oder geräucherter Paprika) und abfüllen. In einem sterilisierten Gefäß hält sich der Ketchup im Kühlschrank bis zu eine Woche.

Zutaten

Für 4 Personen
1 Zwiebel(n)
2 getrocknete Datteln (ohne Stein)
5 große(n) Tomate(n) (500 g)
3 getrocknete Tomate(n)
2 TL Apfelessig
0,50 TL Currypulver
2 TL Olivenöl
1 Prise(n) Salz
1 Prise(n) gemahlener schwarzer Pfeffer
Empfohlene Utensilien
Pürierstab / Stabmixer Sieb Topf / Töpfe