Chili-Tamari-Marinade

Chili-Tamari-Marinade

 
Aufwand
5 Min. Vorbereitung
0 Min. Zubereitung
Vegan
Laktosefrei

Zubereitung von: Chili-Tamari-Marinade

1.

Zutaten vorbereiten

Die Chilischote waschen, entkernen und fein hacken. Den Knoblauch und den Ingwer schälen und ebenfalls sehr fein hacken.
2.

Marinade zubereiten

Chili, Knoblauch und Ingwer mit dem Limettensaft, der Sojasauce, dem Reissirup und den Sesamöl in einen Rührbecher geben und mit dem Schneebesen gründlich zu einer Marinade verquirlen.
Unser Tipp:
Die Marinade lässt sich vielseitig verwenden, beispielsweise um damit Naturtofu, Gemüsespieße oder Grillfleisch zu würzen.

Zutaten

Für 2 Portion(en)
0,50 rote Chilischote / Peperoni
1 Zehe(n) Knoblauch (2 g)
1 haselnussgroße(s) Stück(e) Ingwerwurzel (5 g)
1 Limette(n) (Saft)
4 EL Sojasauce (60 ml)
1 EL Reissirup (20 ml)
4 EL geröstetes Sesamöl (40 ml)

Nährwerte

    Einheit
  • kcal
  • kJ
  • Fett
  • Davon gesättigte Fettsäuren
  • Kohlenhydrate
  • Davon Zucker
  • Ballaststoffe
  • Eiweiß
  • Salz
    pro Portion
  • 278 kcal
  • 1153 kJ
  • 22,09 g
  • 2,91 g
  • 14,67 g
  • 12,15 g
  • 1,50 g
  • 3,35 g
  • 0,90 g

Was bedeutet vegan, vegetarisch, gluten- und laktosefrei bei Alnatura Rezepten?

Informieren Sie sich über die genaue Erklärung der Kennzeichnung von veganen, vegetarischen, gluten- und laktosefreien Alnatura Rezepten.