Brokkoli-Ziegenkäse-Patty

Aufwand
5min Vorbereitung
15 min Zubereitung
Vegetarisch
Laktosefrei
Glutenfrei

Zubereitung von: Brokkoli-Ziegenkäse-Patty

1.

Brokkoli, Lauchzwiebel und Petersilie waschen und zerkleinern

Brokkoli, Lauchzwiebel und Petersilie waschen und in einen Standmixer geben. Nur wenige Sekunden zerkleinern, anschließend in eine große Schüssel füllen.
2.

Käse, Paniermehl, Eier und Muskatnuss dazugeben

Käse, Paniermehl, Eier und Muskatnuss dazugeben und mit dem Gemüse vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
3.

Patties in Pfanne ausbacken

1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Mit einer Suppenkelle 2 etwa handflächengroße Portionen Pattymasse hineingeben und bei mittlerer Hitze auf beiden Seiten 4 Min. goldbraun ausbacken. Beim zweiten Durchgang erneut 1 EL Öl erhitzen, sodass sich die Patties gut wenden lassen.

Zutaten

Für 4 Personen
130 g Brokkoli
1 Prise(n) gemahlener schwarzer Pfeffer
1 Lauchzwiebel(n)
0,50 Bund krause Petersilie
100 g geriebener Ziegenkäse
1 EL Mais-Paniermehl
2 Ei(er)
1 Prise(n) Muskatnuss
1 EL Bratöl
1 Prise(n) Salz
Empfohlene Utensilien
beschichtete Pfanne(n)