Arabischer Salat

Aufwand
25min Vorbereitung
0 min Zubereitung
Vegan
Laktosefrei
Glutenfrei

Zubereitung von: Arabischer Salat

1.

Salatzutaten vorbereiten

Kräuter waschen, trocken schütteln und fein hacken. Knoblauch schälen und ebenfalls fein hacken. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Gurken waschen, die Enden abschneiden, längs halbieren und die Kerne mit einem Löffel entfernen. Die Gurke fein würfeln. Paprikaschote waschen, halbieren, entkernen und ebenfalls fein würfeln. Tomaten waschen, halbieren, entkernen und in kleine Stücke schneiden. Alle Zutaten in eine Salatschüssel geben und gut durchmischen.
2.

Dressing zubereiten und den Salat servieren

Aus Olivenöl, Zitronensaft, Salz und Pfeffer ein Dressing anrühren, über den Salat geben und gut durchmengen. Granatapfelkerne aus der Frucht lösen und den Salat damit garniert servieren.

Zutaten

Für 4 Personen
80 g Petersilie
1 EL Salz
1 TL gemahlener schwarzer Pfeffer
0,25 Granatapfel /-äpfel
20 g Pfefferminze
4 Zehe(n) Knoblauch
5 Frühlingszwiebel(n)
1 Salatgurke(n)
1 Rote Paprika
4 Tomate(n)
140 ml Olivenöl
2,50 EL Zitronensaft
Empfohlene Utensilien
Schüssel(n)