Kartoffel-Auberginen-Curry (4)

  • Zeitaufwand Zubereitungszeit
    30 Minuten
  • Zusatzaufwand Zusatzzeit
    Keine Angabe
  • Schwierigkeit Aufwand
    einfach ausgefallen
  • Nährwerte Nährwerte
    211 kcal

Zutaten

4 Portionen
  • 450 g Kartoffeln
  • 2 Zwiebeln
  • 2 Auberginen
  • Salz
  • 50 ml Rapsöl
  • 1 getrocknete rote Chilischote
  • 1 Handvoll Curryblätter
  • 2 TL Senfkörner
  • 1 TL Kurkuma
  • 3 TL Koriander

Zubereitung

Kartoffeln kochen, dann auskühlen lassen, schälen und in Würfel schneiden. Die Zwiebeln klein hacken. Auberginen waschen, in mundgerechte Stücke schneiden und mit Salz bestreuen. Ca. 15 Min. ziehen lassen, dann die Auberginenstücke mit den Händen auspressen und das herauskommende Wasser auffangen. Öl heiß werden lassen und Senfkörner anbraten, bis sie zu springen beginnen. Danach Curryblätter und gehackte Chilischote sowie Kartoffeln dazugeben. Anschließend Zwiebeln hinzufügen, Kurkuma und Auberginenstücke untermischen. Salz und Auberginensud, eventuell zusätzliches Wasser, hinzugeben und 5-7 Min. mit dem Koriander braten lassen.

Tipp

Servieren Sie das Curry mit einer roten Chilischote garniert.

Bewertung & Kommentare (4)

  • 12.08.2015 14:47:44 | Anonymous

    Tipp: Habe die Kartoffeln geschält und gleich in Würfel geschnitten, dann braucht das Kochen nicht so lange. ...weiterlesen

  • 10.02.2013 20:11:19 | Anonymous

    viel zu salzig. also die auberginen nachdem sie durchgezogen sind mit wasser abwaschen. und soße entsteht dabei nicht wirklich..... ich hab noch tomatenmark und wasser rangehauen, damit es etwas cremiger wird.... kann zum geschmack nicht soviel sagen, weils eben viel zu salzig war. hab auch keine curryblätter verwendet, weils sowas in ner kleinstadt nicht gibt. hab anstelle dessen curry gewürz benutzt. ...weiterlesen

  • 27.03.2012 20:56:49 | Anonymous
  • 04.03.2012 13:55:35 | Anonymous

Eigene Bewertung abgeben

Hinweis: Erscheint unter Ihrem Kommentar
Ihre E-Mail-Adresse erscheint nicht bei der Bewertung, sondern wird lediglich für Rückfragen seitens Alnatura benötigt.