Tortellini-Spieße mit Pesto

Aufwand
15min Vorbereitung
17 min Zubereitung
Vegetarisch

Zubereitung von: Tortellini-Spieße mit Pesto

1.

Spieße zubereiten

Tortellini in reichlich Salzwasser ca. 17 Minuten garen, dann in ein Sieb abgießen und gründlich abtropfen lassen. Tomaten waschen. Basilikum ebenfalls waschen, dann trocken schütteln und die Blätter abzupfen. Mozzarella-Minis abtropfen lassen. Alles abwechselnd auf 12 Holzspieße stecken.
2.

Sauce zubereiten

Pesto mit Essig und Olivenöl verrühren, mit etwas Salz und Pfeffer abschmecken. Sauce auf den Spießen verteilen und diese sofort servieren.
Unser Tipp:
Die Spieße sind auch unterwegs köstlich: dann einfach die Sauce getrennt mitnehmen (z. B. in einem Schraubglas) und die Spieße vor Ort damit beträufeln.

Zutaten

Für 4 Personen
250 g Gemüse-Tortellini
1 Prise(n) Salz
24 Cocktailtomaten
1 Bund Basilikum
180 g Mozzarella-Minis
60 g grünes Pesto
2 EL weißer Balsamicoessig
3 EL Olivenöl
4 Prise(n) gemahlener schwarzer Pfeffer
Empfohlene Utensilien
Holzspieß(e) Sieb Topf / Töpfe