Toastbrötchen-Minipizza

Aufwand
10min Vorbereitung
15 min Zubereitung
Vegetarisch

Zubereitung von: Toastbrötchen-Minipizza

1.

Brötchen bestreichen

Den Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Brötchenhälften auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen und mit Pesto bestreichen.
2.

Belag vorbereiten

Cocktailtomaten waschen und halbieren. Fenchel waschen und auf einer Gemüsereibe in feine Scheiben hobeln. Mozzarella in einem Sieb abtropfen lassen und Kugeln halbieren.
3.

Pizza backen

Tomaten, Fenchel und Mozzarella auf den Brötchen verteilen und im Backofen auf der mittleren Schiene ca. 15 Minuten backen.
Unser Tipp:
Weitere proteinreiche Belag-Varianten: Spinat und gekochtes Ei, Kapern, roten Zwiebeln und Parmesanspäne oder Landsalami, Rucola und Bergkäse.

Zutaten

Für 4 Personen
4 Eiweiss-Toastbrötchen
1 Glas (Gläser) grünes Pesto (130 g)
150 g Cocktailtomaten
100 g Fenchelknollen
125 g Mozzarella-Minis
Empfohlene Utensilien
Backblech Backpapier Gemüse-/Küchenreibe Sieb