Spinat-Kartoffel-Roulade mit pochiertem Ei

Aufwand
55min Vorbereitung
45 min Zubereitung
Vegetarisch

Zubereitung von: Spinat-Kartoffel-Roulade mit pochiertem Ei

1.

Crêpeteig zubereiten

Für den Crêpeteig 1 Ei, 70 g Mehl und die Milch in einem Standmixer gut verquirlen und im Kühlschrank ruhen lassen.
2.

Kartoffeln garen

Inzwischen Kartoffeln schälen, waschen und in einem Topf mit Salzwasser bedeckt ca. 20 Minuten garen. Dann abgießen und im Topf (ohne Deckel) ausdämpfen lassen.
3.

Kartoffel-Spinat-Masse zubereiten

Schalotte und Knoblauch schälen, in kleine Würfel schneiden und in 1 EL Butter in einem Topf ca. 2 Minuten anschwitzen. Spinat verlesen, waschen, trocken schleudern und dazugeben, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Wenn der Spinat komplett zusammengefallen und damit gar ist, in ein Sieb geben und die Flüssigkeit herausdrücken. Spinatmasse und Crème fraîche im Standmixer zu einem Püree verarbeiten. Kartoffeln zerdrücken und mit einer Gabel unter die Spinatmasse ziehen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
4.

Crêpes backen

Etwas Bratöl in einer Pfanne erhitzen, etwas Teig hineingeben und bei mittlerer Hitze in ca. 3–5 Minuten zu einem dünnen Pfannkuchen backen, dabei einmal wenden. Restlichen Teig und übriges Bratöl ebenso aufbrauchen.
5.

Roulade aufrollen und braten

Die Kartoffel-Spinat-Masse ca. 1 cm dick auf die Crêpes streichen und diese jeweils zu einer Roulade aufrollen und in ca. 2 cm dicke Scheiben schneiden. Die Schnittstellen mit dem restlichen Mehl bestäuben. Die restliche Butter erhitzen und die Scheiben darin bei mittlerer Hitze auf jeder Seite ca. 3–5 Minuten anbraten.
6.

Eier pochieren

Für die pochierten Eier Wasser in einem Topf zum Kochen bringen. Vier Tassen mit Frischhaltefolie auslegen, und jeweils 1 Ei hineinschlagen. Folie mit Küchengarn so zubinden, dass Päckchen entstehen. Diese für 4 Minuten in den Topf geben, das Wasser dabei nur leicht sieden lassen. Eier anschließend ca. 1 Minute ruhen lassen.
7.

Alles servieren

Kartoffel-Crêpe-Rouladenscheiben auf Tellern anrichten und je 1 pochiertes Ei daraufsetzen. Nach Belieben mit Pfeffer übermahlen.
Unser Tipp:
Dazu passt eine Crème-fraîche-Sauce. Wer mag, kann alles noch mit Kräutern garnieren.

Zutaten

Für 4 Personen
5 Ei(er) M
0,25 TL gemahlener schwarzer Pfeffer
1 Prise(n) Muskatnuss
150 g Crème fraîche
1,50 EL Bratöl
85 g Weizenmehl Type 405
125 ml Vollmilch
1 kg mehligkochende Kartoffel(n)
1,50 TL Salz
1 Schalotte(n)
1 Zehe(n) Knoblauch
80 g Süßrahmbutter
250 g Babyspinat
Empfohlene Utensilien
beschichtete Pfanne(n) Frischhaltefolie Salatschleuder Sieb Standmixer Topf / Töpfe