Schwarz-Weiß-Popcorn

Aufwand
15min Vorbereitung
15 min Zubereitung
Vegetarisch
Glutenfrei

Zubereitung von: Schwarz-Weiß-Popcorn

1.

Schokolade schmelzen und Popcorn zubereiten

Schokolade in Stücke brechen und in einer Metallschüssel über einem warmen Wasserbad in ca. 5 Minuten schmelzen. Popcornmais mit dem Zucker mischen. Das Öl in einem breiten Topf geben, sodass der Boden ganz bedeckt ist, dann auf höchster Stufe erhitzen. Die Mais-Zucker-Mischung hinzugeben und mit einem Kochlöffel gleichmäßig auf dem Boden verteilen. Die Maiskörner sollten nicht übereinander liegen. Topf sofort mit einem Deckel schließen. Sobald der Mais anfängt zu ploppen, den Herd ausschalten. Den Topf bzw. die Pfanne immer wieder schütteln, solange die Maiskörner aufplatzen. Wenn keine Körner mehr platzen, Topf bzw. Pfanne vom Herd nehmen.
2.

Popcorn mit Schokolade mischen

Das Popcorn sogleich in zwei große Schüsseln füllen. In eine Schüssel die geschmolzene Schokolade geben und gründlich mit dem Popcorn mischen. Dann auf Backpapier geben und mithilfe von zwei Gabeln ausbreiten. Schokolade bis zum Verzehr fest werden lassen. Beide Popcorn-Sorten zusammen servieren.
Unser Tipp:
Statt Vollmilchschokolade kann man auch prima Dunkle Schokolade verwenden. Hübsch sieht es aus, wenn man beide Popcornsorten jeweils in Papiertütchen serviert.

Zutaten

Für 6 Portion(en)
100 g Vollmilchschokolade
100 g Popcornmais
60 g Rohrohrzucker
6 EL Sonnenblumenöl (60 ml)
Empfohlene Utensilien
Backpapier Metallschüssel(n) Schüssel(n) Topf / Töpfe