Rucola-Toastmuffins mit Feta und Olilven

Aufwand
25min Vorbereitung
20 min Zubereitung
Vegetarisch

Zubereitung von: Rucola-Toastmuffins mit Feta und Olilven

1.

Zutaten vorbereiten

Den Rucola waschen und grob zerzupfen. Die Oliven abtropfen lassen und grob hacken. Den Feta abtropfen lassen und in 6 Würfel schneiden. Die Rinde vom Toastbrot abtrennen, Toast von beiden Seiten mit dem Olivenöl bepinseln und vorsichtig in die Muffinmulden drücken, so dass es diese ausfüllt.
2.

Toastmuffins befüllen

Grill auf ca. 200°C indirekte Hitze vorheizen. Die gehackten Oliven auf die Förmchen verteilen und mit dem Thymian bestreuen. In jede Muffinmulde ein Ei aufschlagen, dabei den Eidotter möglichst intakt lassen. Schließlich ein Stück Feta auf jeden Toast geben.
3.

Muffins grillen und servieren

Toastmuffins im heißen Grill 15-20 Min. indirekt grillen, bis das Eiweiß gestockt ist. Die Muffins aus der Form heben mit Pfeffer würzen, mit Rucola bestreuen und warm servieren.

Zutaten

Für 4 Personen
15 g Rucola
30 g Schwarze Oliven ohne Stein
90 g Feta
6 Scheibe(n) Buttertoast
2 EL Olivenöl
0,50 TL getrockneter Thymian
6 Ei(er) M
3 Msp. gemahlener schwarzer Pfeffer
Empfohlene Utensilien
Backpinsel Grill Muffinblech (6er)