Rotkohlsalat mit Walnüssen

Aufwand
25min Vorbereitung
0 min Zubereitung
Vegan
Laktosefrei
Glutenfrei

Zubereitung von: Rotkohlsalat mit Walnüssen

1.

Rotkohl und Äpfel vorbereiten

Rotkohl putzen, waschen, in sehr feine Streifen schneiden und in eine Schüssel geben. Äpfel schälen, auf einer Reibe bis zum Kerngehäuse abreiben und zum Rotkohl geben.
2.

Dressing zubereiten und den Salat mischen

Für das Dressing Essig, Apfeldicksaft, Kirsch-Fruchtaufstrich, Salz und Öl verrühren. Äpfel und Rotkohl damit mischen, dazu den Salat für ca. 5 Minuten kräftig mit den Händen kneten. Walnusskerne nach Belieben grob hacken und den Salat damit bestreut servieren.
Unser Tipp:
Wer mag, kann den Salat nach der Zubereitung noch etwas durchziehen lassen.

Zutaten

Für 4 Personen
500 g Rotkohl
2 säuerlicher Apfel / Äpfel
3 EL Apfelessig
2 EL Apfeldicksaft
2 EL Fruchtaufstrich Sauerkirsche
1 TL Salz
4 EL Walnussöl
40 g Walnusskerne
Empfohlene Utensilien
Gemüse-/Küchenreibe Schüssel(n)