Rote-Bete-Apfel-Dip

Paprika-Chili-Dip

 
Aufwand
10 Min. Vorbereitung
0 Min. Zubereitung
Vegan
Laktosefrei
Glutenfrei

Zubereitung von: Paprika-Chili-Dip

1.

Dip zubereiten

Kichererbsen in ein Sieb geben, kalt abbrausen und gut abtropfen lassen, dann in einen hohen Rührbecher geben und fein pürieren. Soja-Joghurtalternative, Sesamöl und Salz hinzugeben und unterrühren. Chilischote längs halbieren, entkernen, waschen und in feine Streifen schneiden. Mit der Streichcreme unter die Kichererbsencreme rühren.
Unser Tipp:
Dazu passen Cräcker oder Grissini sehr gut.

Zutaten

Für 3 Portion(en)
120 g weiße Kichererbsen (Konserve)
40 g Soja-Joghurtalternative
1 TL Sesamöl (3 ml)
0,25 TL Salz (1,25 g)
1 kleine(n) rote Chilischote / Peperoni (1 g)
4 TL Streichcreme Paprika-Chili (28 g)
Empfohlene Utensilien
Pürierstab / Stabmixer Rührbecher Sieb

Nährwerte

    Einheit
  • kcal
  • kJ
  • Fett
  • Davon gesättigte Fettsäuren
  • Kohlenhydrate
  • Davon Zucker
  • Ballaststoffe
  • Eiweiß
  • Salz
    pro Portion
  • 101 kcal
  • 419 kJ
  • 5,50 g
  • 0,65 g
  • 7,56 g
  • 0,95 g
  • 2,09 g
  • 3,82 g
  • 0,67 g

Was bedeutet vegan, vegetarisch, gluten- und laktosefrei bei Alnatura Rezepten?

Informieren Sie sich über die genaue Erklärung der Kennzeichnung von veganen, vegetarischen, gluten- und laktosefreien Alnatura Rezepten.