Mediterrane Polenta-Ecken vom Grill

Aufwand
35min Vorbereitung
480 min Zubereitung
Vegetarisch
Glutenfrei

Zubereitung von: Mediterrane Polenta-Ecken vom Grill

1.

Polenta vorbereiten

Knoblauch schälen und fein hacken. Die getrockneten Tomaten und die Kapern ebenfalls fein hacken. Die Butter im Topf zerlassen und den Knoblauch darin bei mittlerer Hitze etwa 1 Min. anschwitzen, dann mit der Milch ablöschen und aufkochen lassen.
2.

Polenta zubereiten

Tomaten- und Kapern zugeben und die Polenta unter stetigem Rühren einrieseln lassen. Die Polenta etwa 10 Min. bei kleiner Hitze unter stetigem Rühren köcheln lassen bis sie merklich andickt. Dann den Parmesan unterrühren.
3.

Polenta ausstreichen und auskühlen lassen

Die Polenta in eine mit Backpapier ausgelegte Form (ca. 17 x 25 cm) geben und 1 cm dick ausstreichen. Mit Backpapier abdecken, glatt streichen und vollständig auskühlen lassen, am besten über Nacht.
4.

Polenta-Ecken grillen

Am nächsten Tag den Grill vorheizen (direkte, mäßige Hitze). Die Masse aus der Form nehmen, in Dreiecke schneiden und auf dem Grill ca. 4 Min. je Seite knusprig grillen und heiß servieren.
Unser Tipp:
Die Polenta-Ecken lassen sich auch in einer Grillpfanne bei mittlerer Hitze braten.

Zutaten

Für 4 Personen
1 Zehe(n) Knoblauch
50 g getrocknete Tomate(n) (in Öl)
30 g Kapern
1 EL Öl (von den getrockneten Tomaten in Öl)
500 ml Vollmilch
125 g Polenta (Maisgrieß)
1 Packung(en) geriebener Parmesan (40 g)
Empfohlene Utensilien
Backform rechteckig Backpapier Grill Schneebesen Topf / Töpfe