Lachs-Sandwich im Glas mit Apfel und Dill

Aufwand
30min Vorbereitung
20 min Zubereitung

Zubereitung von: Lachs-Sandwich im Glas mit Apfel und Dill

1.

Lachs auftauen und Salat zubereiten

Lachs über Nacht im Kühlschrank auftauen lassen. Am nächsten Tag Gurke schälen, längs halbieren, entkernen und fein würfeln. Apfel schälen, entkernen und ebenfalls in kleine Würfel schneiden. Dill waschen, trocken schütteln und fein hacken. Apfel- und Gurkenwürfel in einer Schüssel mischen, mit Rapsöl, Essig sowie Salz, Pfeffer und Zucker vermengen und den Dill unterheben.
2.

Creme und Crumble zubereiten

Für die Creme Meerrettich fein reiben, mit Crème fraîche und Milch verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken und kaltstellen. Für den Crumble Pumpernickel mit den Fingern zerbröseln. Eine Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen, 1 EL Butter hineingeben und Brösel darin ca. 10 Minuten kross anbraten. Mit Puderzucker bestäuben, karamellisieren lassen und mit Salz abschmecken.
3.

Lachs braten und zerzupfen

Lachs mit Küchenpapier trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Eine beschichtete Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen, restliche Butter sowie Olivenöl zugeben und heiß werden lassen. Die Lachsfilets darin bei mittlerer Hitze 4-5 Minuten anbraten, einmal wenden und für weitere 2 Minuten braten. Den Lachs erneut wenden, die Pfanne vom Herd nehmen und Filets für ca. 2 Minuten in der Pfanne ruhen lassen. Dann herausnehmen und mit einer Gabel in kleine Stücke zupfen.
4.

Lachs Sandwich einschichten

Zunächst Gurken-Apfel-Salat, dann Meerrettichcreme, darauf den Pumpernickel-Crumble und zuletzt gezupften Lachs in die Gläser schichten. Sofort servieren oder Gläser zuschrauben und bis zum Verzehr im Kühlschrank aufbewahren.

Zutaten

Für 4 Personen
320 g Lachsfilet ohne Haut (tiefgekühlt)
80 g Meerrettich
150 g Crème fraîche
2 EL Vollmilch
130 g Pumpernickel
2 EL Süßrahmbutter
1 EL Puderzucker
1 TL Olivenöl
0,50 Salatgurke(n)
1 Apfel/ Äpfel
1 kleiner Bund Dill
1 EL Rapsöl
2 TL Weißweinessig
5 Msp. Salz
5 Prise(n) gemahlener schwarzer Pfeffer
2 Prise(n) Rohrohrzucker
Empfohlene Utensilien
Backform beschichtete Pfanne(n) Gemüse-/Küchenreibe Küchenpapier Pfanne(n) Schraubglas Schüssel(n) Sparschäler