Kokos-Grieß Schichtdessert mit Kirschen

Aufwand
20min Vorbereitung
0 min Zubereitung
Vegetarisch
Laktosefrei

Zubereitung von: Kokos-Grieß Schichtdessert mit Kirschen

1.

Grieß kochen

Soja-Drink und Kokosmilch in einem Topf zum Kochen bringen, dann den Grieß einrühren und kurz aufkochen lassen. Den Topf vom Herd nehmen.
2.

Grießmasse fertigstellen

Eier trennen. Eiweiß mit Salz in einem hohen Rührbecher geben und mit den Quirlen des Handrührgeräts zu Eischnee schlagen. Eigelb mit Zucker und Vanillezucker in eine Schüssel geben, mit dem Handrührgerät verquirlen und unter den Grieß rühren. Dann vorsichtig den Eischnee unterheben.
3.

Grieß anrichten und servieren

Den Kirschen in einem Sieb abtropfen lassen. Die Schokolade fein raspeln. Die Hälfte des Grieß auf Dessertschälchen verteilen, dann die Kirschen darüber geben und mit dem restlichen Grieß bedecken. Mit Schokoraspeln bestreut servieren.

Zutaten

Für 4 Personen
400 ml Sojadrink
200 ml Kokosmilch
100 g Weizengrieß
2 Ei(er)
1 Prise(n) Salz
60 g Rohrohrzucker
1 Päckchen Vanillezucker
1 Glas (Gläser) Sauerkirschen (Konserve)
20 g Zartbitter-Schokolade
Empfohlene Utensilien
Gemüse-/Küchenreibe Handrührgerät Rührbecher Schüssel(n) Sieb Topf / Töpfe