Gegrillte Wassermelone mit Fetacreme und Schnittlauch

Aufwand
15min Vorbereitung
15 min Zubereitung
Vegetarisch
Glutenfrei

Zubereitung von: Gegrillte Wassermelone mit Fetacreme und Schnittlauch

1.

Melone und Schnittlauch vorbereiten

Melone achteln, Fruchtfleisch aus der Schale schneiden und Melonenstücke quer in Scheiben schneiden, so dass kleine Dreiecke entstehen. Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in feine Röllchen schneiden.
2.

Fetacreme zubereiten

Feta zerbröseln und in eine Schüssel geben. Milch nach und nach dazugeben, die Masse mit einem Schneebesen verquirlen. Für eine cremigere Konsistenz ggf. noch etwas Milch zugeben. Dann den Zucker unterrühren und die Fetacreme bis zur Verwendung abgedeckt im Kühlschrank aufbewahren.
3.

Melone grillen

Eine Grillpfanne heiß werden lassen. Die Hälfte des Öls in die Pfanne geben und die Melonenstücke darin portionsweise bei hoher Hitze je 2 Minuten pro Seite grillen. Nach der Hälfte der Melonenstücke das restliche Öl in die Pfanne geben und die restlichen Melonen fertiggrillen.
4.

Melone anrichten und servieren

Die warmen Melonenstücke mit Fetacreme und Schnittlauch auf Tellern anrichten und mit Pfeffer bestreut servieren.

Zutaten

Für 4 Personen
1 kleine(n) Wassermelone(n) (1,70 kg)
300 g Feta
50 ml Vollmilch
1 Prise(n) Rohrohrzucker
1 Bund Schnittlauch
4 EL Olivenöl
6 Prise(n) gemahlener schwarzer Pfeffer
Empfohlene Utensilien
Grillpfanne Schneebesen Schüssel(n)