Gefüllte Salatröllchen mit Kokoscurry

Gefüllte Salatröllchen mit Kokoscurry

 
Aufwand
20 Min. Vorbereitung
10 Min. Zubereitung
Vegetarisch
Glutenfrei

Zubereitung von: Gefüllte Salatröllchen mit Kokoscurry

1.

Gemüse und Nüsse vorbereiten

Die Salatblätter vorsichtig waschen und trocken tupfen, dabei möglichst nicht einreißen lassen. Die Paprika waschen, putzen, längs halbieren und fein würfeln. Thai Cashews klein hacken.
2.

Couscous vorbereiten

Das Kokoscurry mit Wasser in einem Topf aufkochen, dann von der Platte nehmen, Couscous einrühren und mit geschlossenem Deckel 5 Min. ausquellen lassen.
3.

Salatröllchen fertigstellen

Je Salatblatt 1 EL Couscous auf das untere Ende geben, die Paprikawürfel und die Cashews drüberstreuen. Dann die Seiten links und rechts einschlagen und von unten eng aufrollen. Die Röllchen mit einem Zahnstocher fixieren.

Zutaten

Für 6 Stück
6 Blatt / Blätter Eisbergsalat (78 g)
1 kleine(n) Rote Paprika (95 g)
40 g geröstete Cashews Thai-Curry
0,50 Glas (Gläser) Thai Kokos Curry (Konserve) (162,50 g)
40 ml Wasser
50 g Couscous
Empfohlene Utensilien
Topf / Töpfe

Nährwerte

    Einheit
  • kcal
  • kJ
  • Fett
  • Davon gesättigte Fettsäuren
  • Kohlenhydrate
  • Davon Zucker
  • Ballaststoffe
  • Eiweiß
  • Salz
    pro Portion
  • 107 kcal
  • 448 kJ
  • 4,79 g
  • 1,51 g
  • 11,92 g
  • 4,06 g
  • 1,79 g
  • 3,05 g
  • 0,39 g

Was bedeutet vegan, vegetarisch, gluten- und laktosefrei bei Alnatura Rezepten?

Informieren Sie sich über die genaue Erklärung der Kennzeichnung von veganen, vegetarischen, gluten- und laktosefreien Alnatura Rezepten.