Erdbeer-Cakepops mit weißer Schokolade

Aufwand
20min Vorbereitung
120 min Zubereitung
Vegetarisch

Zubereitung von: Erdbeer-Cakepops mit weißer Schokolade

1.

Teig zubereiten und Kugeln formen

Das Kokosöl in einem Topf bei kleiner Hitze schmelzen. Die Frischeiwaffeln mit den Fingern sehr fein in eine Rührschüssel zerzupfen. Das flüssige Kokosöl und den Fruchtaufstrich dazugeben und mit den Händen zu einer glatten Masse vermengen. Daraus 10 Kugeln formen.
2.

Kugeln fertigstellen und kühlen

Die Schokolade auf der Gemüsereibe fein raspeln. Schokoladenraspel auf einem Teller verteilen und die Kugeln darin wälzen, so dass sie von Schokolade ummantelt sind. Die Kugeln auf je eine Salzstange stecken und mindestens 2 Stunden kühl stellen, damit die Kugeln fest werden.

Zutaten

Für 4 Personen
25 g neutrales Kokosöl
1 Packung(en) Frischei-Waffeln (165 g)
60 g Fruchtaufstrich Erdbeere
0,50 Tafel(n) Weiße Schokolade (50 g)
10 Salzstangen
Empfohlene Utensilien
Gemüse-/Küchenreibe Schüssel(n) Topf / Töpfe