Couscous Kokos Energiekugeln

Aufwand
15min Vorbereitung
210 min Zubereitung
Vegetarisch

Zubereitung von: Couscous Kokos Energiekugeln

1.

Couscous zubereiten

Den Couscous in eine Schüssel geben, mit kochendem Wasser übergießen und 10 Minuten abgedeckt ausquellen lassen.
2.

Zutaten vorbereiten und Masse herstellen

Aprikosen sehr fein hacken. Das Ghee und das Kokosöl in einem Topf bei kleiner Hitze schmelzen. Aprikosen, erwärmtes Fett, Haferflocken, Kokosflocken und Ahornsirup zum dem ausgequollenen Couscous geben, alles gründlich vermengen und für 20 Min. im Kühlschrank ruhen lassen.
3.

Kugeln formen und dekorieren

Die Masse aus dem Kühlschrank nehmen, etwa walnussgroße Teigstücke abstechen und mit der Hand zu Kugeln formen. Restliche Kokosflocken über die Kugeln streuen und vor dem Verzehr für mindestens 3 Std. im Kühlschrank fest werden lassen.

Zutaten

Für 4 Personen
100 g Dinkelvollkorn-Couscous
200 ml kochendes Wasser
80 g getrocknete Aprikose(n)
25 g Ghee
25 g natives Kokosöl
50 g Haferflocken Kleinblatt
60 g Kokosflocken
50 ml Ahornsirup
Empfohlene Utensilien
Topf / Töpfe