La Bodega de Pinoso

Pinoso liegt etwa 50 Kilometer von der Stadt Alicante entfernt im Landesinneren. Die Wein-Kooperative der Stadt gründete sich 1932 und zählt heute rund 400 Mitglieder. 

Weintanks

Über 70 Prozent der Weinberge sind mit der autochthonen Monastrell-Traube bepflanzt. 1997 begannen einige der Winzer, ihre Reben ökologisch zu pflegen. Von den etwa 2.350 Hektar Rebflächen, die zur Bodega de Pinoso zählen, sind mittlerweile mehr als 800 Hektar Bio-zertifiziert.

Die günstigen klimatischen Bedingungen in der Region, die lehmigen Böden und eine sorgsame Pflege der Reben bringen vollaromatische Trauben hervor, die in der modernen Kellerei in Pinoso zu kraftvollen, farbreichen und würzigen Weinen ausgebaut werden.

Alicante, Spanien

Die zweigeteilte Weinregion an der spanischen Costa Blanca: Zu den gut 14.000 Hektar Rebflächen von Alicante zählt auch die kleinere Subregion Marina Alta. Und die befindet sich auf der etwa 75 Kilometer von der Hauptregion entfernten Halbinsel von Denia. Die D.O.-Region (Denominación de Origen, kontrollierte Herkunftsbezeichnung) erstreckt sich bis zu den Vorbergen der zentralspanischen Hochebene, nur etwa ein Fünftel der Rebflächen liegt in Küstennähe.

An der Küste ist das Klima mediterran – die Luftfeuchte ist relativ hoch, die Temperaturen sind mild. Je weiter man sich vom Meer entfernt, desto heißer und trockener ist die Witterung. Die hohe Sonneneinstrahlung verleiht den Alicante-Weinen ihren typischen, einzigartigen Charakter. Die Reben gedeihen überwiegend auf kalkhaltigen Sand- und Lehmböden. Die sehr hügelige Marina Alta hingegen ist durch recht unterschiedliche Untergründe – Kalk, Stein und Schwemmland – gekennzeichnet.

Die Kultur des Weinbaus ist in Alicante tief verwurzelt. Vermutlich bauten bereits die Phönizier im 5. Jahrhundert vor Christus die ersten Reben an. Im 15. Jahrhundert entwickelte sich die Region zu einem international bedeutsamen Weinbauzentrum. Wichtigste Traube ist heute die dunkle Monastrell, die vor allem in den Höhenlagen weit verbreitet ist.