Tomaten-Bruschetta

Aufwand
15min Vorbereitung
10 min Zubereitung
Vegan
Laktosefrei

Zubereitung von: Tomaten-Bruschetta

1.

Brot rösten

Den Backofen auf 200°C Umluft vorheizen. Ciabattabrot in ca. 2 cm dicke Scheiben schneiden und auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen. Im Ofen (Mitte) 5-10 Min. knusprig rösten.
2.

Tomaten, Basilikum und Knoblauch vorbereiten

Inzwischen die Tomaten waschen, vierteln, entkernen und fein würfeln. Basilikum waschen, trocken schütteln, Blättchen abzupfen und fein hacken. Knoblauch schälen und ebenfalls sehr fein hacken. Den Knoblauch in einem Schälchen mit dem Öl vermengen.
3.

Bruschetta anrichten und servieren

Die gerösteten Brote mit Olivenöl beträufeln. Die Tomatenwürfel darauf anrichten, mit Basilikum bestreuen, leicht pfeffern und salzen und sofort servieren.

Zutaten

Für 4 Personen
1 Ciabattabrot
3 Tomate(n)
1 Bund Basilikum
1 Zehe(n) Knoblauch
6 EL Olivenöl
6 Prise(n) gemahlener schwarzer Pfeffer
8 Prise(n) Salz
Empfohlene Utensilien
Backblech Backpapier