Salat mit geröstetem Blumenkohl, Mandeln und Champignons

Aufwand
15min Vorbereitung
30 min Zubereitung
Vegan
Laktosefrei
Glutenfrei

Zubereitung von: Salat mit geröstetem Blumenkohl, Mandeln und Champignons

1.

Blumenkohl backen

Backofen auf 200°C Umluft vorheizen. Blumenkohl waschen, vom Strunk schneiden, in kleine Röschen teilen und größere Stücke längs halbieren. Röschen in einer Schüssel mit Olivenöl vermengen und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Röschen auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech ausbreiten und für ca. 20–25 Minuten im Ofen (Mitte) backen.
2.

Mandeln rösten

Mandeln bei mittlerer Hitze und unter gelegentlichem Schwenken 5–8 Minuten in einer Pfanne goldbraun rösten. Dann mit etwas Puderzucker bestäuben und leicht karamellisieren lassen, aus der Pfanne nehmen und beiseitestellen.
3.

Restliches Gemüse vorbereiten

Die Petersilie waschen, trocken schütteln, Blättchen abzupfen und fein hacken. Champignons putzen und in feine Scheiben hobeln.
4.

Salat fertigstellen

Gerösteten Blumenkohl aus dem Ofen nehmen, in eine Schüssel geben und mit Mandelöl und Balsamico beträufeln. Mandeln, Petersilie und Champignons unterheben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und lauwarm servieren.
Unser Tipp:
Sie können auch Granatapfel-Balsamico verwenden.

Zutaten

Für 4 Personen
1,50 kg Blumenkohl
5 EL weißer Balsamicoessig
3 EL Olivenöl
1 TL Salz
0,50 TL gemahlener schwarzer Pfeffer
5 EL Mandelblättchen
2 TL Puderzucker
1 Bund glatte Petersilie
300 g braune(r) Champignon(s)
6 EL Mandelöl
Empfohlene Utensilien
Backblech Backpapier Gemüsehobel Pfanne(n) Schüssel(n)