Rucola-Fenchel-Salat mit Erdbeeren

Aufwand
15min Vorbereitung
0 min Zubereitung
Vegetarisch
Glutenfrei

Zubereitung von: Rucola-Fenchel-Salat mit Erdbeeren

1.

Das Gemüse vorbereiten

Den Rucolasalat waschen, verlesen, in kleine Stücke zupfen und auf Teller verteilen. Die Erdbeeren waschen, putzen und halbieren. Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in feine Röllchen schneiden. Den Fenchel waschen, putzen und halbieren. Den harten Strunk entfernen und den Fenchel in feine Streifen hobeln. Erdbeeren, Frühlingszwiebeln und Fenchel über den Rucola geben.
2.

Dressing zubereiten und Salat servieren

Parmesan in grobe Späne hobeln. Orangensaft, Olivenöl, Senf, Balsamicoessig, Ahornsirup, Salz und Pfeffer in einen Rührbecher geben und mit dem Schneebesen zu einer Vinaigrette verrühren. Die grünen Pfefferkörner mit dem Messerrücken leicht zerdrücken und in die Vinaigrette rühren. Die Vinaigrette über dem Salat verteilen, mit groben Parmesanspänen und Orangenschale bestreuen und servieren.

Zutaten

Für 4 Personen
300 g Rucola
2 EL Ahornsirup
0,50 TL Salz
4 Prise(n) gemahlener schwarzer Pfeffer
1 TL grüner Pfefferkörner
250 g Erdbeere(n)
4 Lauchzwiebel(n)
1 große(n) Fenchelknollen
60 g Parmesan
0 g Orange(n) (Saft und Abrieb)
4 EL Olivenöl
1 TL Senf
2 EL dunkler Balsamicoessig
Empfohlene Utensilien
Rührbecher Schneebesen