Paprika-Erdnuss-Dip

Paprika-Erdnuss-Dip

 
Aufwand
5 Min. Vorbereitung
0 Min. Zubereitung
Vegan
Laktosefrei
Glutenfrei

Zubereitung von: Paprika-Erdnuss-Dip

1.

Paprika vorbereiten

Paprika waschen, vom Kerngehäuse befreien, in mundgerechte Stücke schneiden und in ein hohes Gefäß geben.
2.

Paprika mit den übrigen Zutaten pürieren und abschmecken

Grillpaprika abtropfen lassen, mit allen weiteren Zutaten in das Gefäß geben und mit einem Pürierstab zu einer homogenen Masse verarbeiten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Zutaten

Für 4 Portion(en)
0,50 Rote Paprika
140 g gegrillte Paprika (Konserve)
1 TL Rauchsalz (5 g)
75 g Erdnüsse geröstet und gesalzen
2 EL Tomatenmark (30 g)
1 TL Harissa (Paste) (7 g)
1 Prise(n) Salz (0,05 g)
1 Prise(n) gemahlener schwarzer Pfeffer (0,05 g)
Empfohlene Utensilien
Schüssel(n)

Nährwerte

    Einheit
  • kcal
  • kJ
  • Fett
  • Davon gesättigte Fettsäuren
  • Kohlenhydrate
  • Davon Zucker
  • Ballaststoffe
  • Eiweiß
  • Salz
    pro Portion
  • 146 kcal
  • 609 kJ
  • 10,43 g
  • 1,59 g
  • 5,52 g
  • 4,10 g
  • 3,83 g
  • 5,48 g
  • 1,76 g

Was bedeutet vegan, vegetarisch, gluten- und laktosefrei bei Alnatura Rezepten?

Informieren Sie sich über die genaue Erklärung der Kennzeichnung von veganen, vegetarischen, gluten- und laktosefreien Alnatura Rezepten.