Olivenbaguettes

Aufwand
25min Vorbereitung
95 min Zubereitung
Vegetarisch
Laktosefrei

Zubereitung von: Olivenbaguettes

1.

Teig zubereiten

Wasser lauwarm erhitzen. Hefe hineinbröckeln und mit Honig und Salz darin auflösen, dann ca. 10 Minuten ruhen lassen. Anschließend das Mehl dazugeben und alles mit den Knethaken des Handrührgeräts in ca. 10 Minuten glatt verkneten. Schüssel mit einem Geschirrtuch abdecken und den Teig noch ca. 50 Minuten gehen lassen.
2.

Oliven klein schneiden und unter den Teig kneten. Dann den Teig halbieren und zu 2 Baguettes formen. Diese auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen, längs einschneiden und noch ca. 10 Minuten gehen lassen. Den Backofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze vorheizen und die Baguettes ca. 25 Minuten backen.

Zutaten

Für 4 Personen
700 ml Wasser
30 g frische Hefe
1 EL Akazienhonig
2 EL Salz
200 g Schwarze Oliven ohne Stein
Empfohlene Utensilien
Backblech Backpapier Geschirrtuch / -tücher Handrührgerät