Mediterraner Roggensalat mit Tomaten und Oliven

Aufwand
35min Vorbereitung
38 min Zubereitung
Vegetarisch

Zubereitung von: Mediterraner Roggensalat mit Tomaten und Oliven

1.

Roggen garen

Roggen mit Wasser bedeckt in einem Topf aufkochen. Zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 30 Minuten köcheln lassen. Dann in ein Sieb gießen, abschrecken und abtropfen lassen.
2.

Salatzutaten vorbereiten

Pinienkerne in einer beschichteten Pfanne ohne Fett bei mittlerer Hitze ca. 8 Minuten unter gelegentlichem Rühren anrösten. Cocktailtomaten waschen und halbieren. Mozzarella abtropfen lassen und klein zupfen. Zwiebel schälen und in feine Ringe schneiden. Soft-Tomaten und Oliven längs in Streifen schneiden. Rucola verlesen, waschen, trocken schleudern und grobe Stiele entfernen.
3.

Dressing zubereiten

Die Hälfte des Rucolas grob zerpflücken. Knoblauch schälen und grob hacken. Beides mit Olivenöl, Chili-Öl, Essig und Salz in einen hohen Rührbecher geben und mit dem Stabmixer zu einem Dressing fein pürieren.
4.

Salat anrichten

Roggen mit dem Dressing vermengen. Tomatenhälften, restlichen Rucola, Zwiebelringe, Soft-Tomaten- und Olivenstreifen, Mozzarella und Pinienkerne darauf verteilen.
Unser Tipp:
Fleischliebhaber können den Salat mit hauchdünnen Schinkenstreifen garnieren. Veganer lassen den Mozzarella weg und streuen stattdessen kross gebratene Räuchertofu-Streifen darüber.

Zutaten

Für 4 Personen
150 g Roggen
1 Zehe(n) Knoblauch
2 EL Olivenöl
1 EL Chili-Olivenöl
2 EL weißer Balsamicoessig
0,50 TL Salz
250 ml Wasser
30 g Pinienkerne
200 g Cocktailtomaten
125 g Mozzarella
1 kleine(n) rote Zwiebel(n)
50 g Soft-Tomate(n)
50 g Kalamon-/ Kalamata-Oliven ohne Stein
125 g Rucola
Empfohlene Utensilien
beschichtete Pfanne(n) Pürierstab / Stabmixer Rührbecher Salatschleuder Sieb Topf / Töpfe