Knuspriges Ofen-Granola Quinoa-Kokos-Nuss

Aufwand
5min Vorbereitung
20 min Zubereitung
Vegan
Laktosefrei
Glutenfrei

Zubereitung von: Knuspriges Ofen-Granola Quinoa-Kokos-Nuss

1.

Ofen vorheizen und Granola zusammenmischen.

Ofen auf 190°C Umluft vorheizen. Flocken, Nüsse, Kokoschips, Gewürze und Salz in einer Schüssel gut vermengen. Süßungsmittel untermischen, bis eine zähflüssige Masse entsteht.
2.

Granola backen, auskühlen lassen und luftdicht aufbewahren.

Auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech verteilen und ca. 20 min im Ofen backen. Auskühlen lassen und in einem Vorratsglas aufbewahren. In einem luftdichten Schraubglas hält sich das Müsli mind. 2 Wochen.
Unser Tipp:
Das warme „Quinoa-Koko-Nuss“-Granola genießt Jana van Treeck von der KostBar am liebsten mit 100 g Heidelbeeren und 100 g Griechischem Joghurt.

Zutaten

Für 4 Personen
3 Tasse(n) Quinoaflocken
2 Tasse(n) Haselnusskerne
1 Tasse(n) Kokoschips
2 gestrichene(r) TL gemahlener Zimt
20 Tropfen Aromaöl Vanille
4 EL Reissirup
1 Prise(n) Salz
Empfohlene Utensilien
Backblech(e) Backpapier Schraubglas Schüssel(n)