Feurige Gemüseschalen-Chips

Feurige Gemüseschalen-Chips

 
Aufwand
5 Min. Vorbereitung
20 Min. Zubereitung
Vegan
;

Zubereitung von: Feurige Gemüseschalen-Chips

1.

Gemüse vorbereiten

In einer Schüssel Öl mit den Gewürzen mischen und mit den Gemüseschalen vermengen.
2.

Backen

Auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech so verteilen, dass sich die Gemüsestreifen möglichst wenig überlappen. Bei 150 °C Umluft 20 Min. im Ofen (Mitte) backen. Kurz abkühlen lassen und ofenfrisch genießen.
Unser Tipp:
Verarbeiten Sie für ein anderes Gericht geschältes Gemüse, ist dieses Rezept eine tolle Möglichkeit der Resteverwertung. Bei der Geschmacksrichtung sind Ihrer Fantasie keine Grenzen gesetzt: Reiben Sie 1 Limette und mischen Sie den Abrieb mit Hefe- und Chiliflocken unter die Marinade. Oder geben Sie den Chips mit Rosmarin oder Thymian eine mediterrane Note.

Zutaten

Für 1 Blech(e)
2 EL Olivenöl (20 g)
0,50 Teelöffel Salz (2,50 g)
2 EL Hefeflocken (20 g)
2 Messerspitze(n) gemahlener Cayennepfeffer (0,50 g)
4 Portion Schalenreste von Wurzelgemüse
Empfohlene Utensilien
Backblech(e) Schüssel(n)

Nährwerte

    Einheit
  • kcal
  • kJ
  • Fett
  • Davon gesättigte Fettsäuren
  • Kohlenhydrate
  • Davon Zucker
  • Ballaststoffe
  • Eiweiß
  • Salz
    pro Portion
  • 481 kcal
  • 1999 kJ
  • 22,19 g
  • 3,36 g
  • 47,75 g
  • 40,93 g
  • 19,81 g
  • 13,79 g
  • 2,86 g
    pro 100 g
  • 75 kcal
  • 311 kJ
  • 3,45 g
  • 0,52 g
  • 7,43 g
  • 6,36 g
  • 3,08 g
  • 2,14 g
  • 0,45 g
    Gesamt
  • 481 kcal
  • 1999 kJ
  • 22,19 g
  • 3,36 g
  • 47,75 g
  • 40,93 g
  • 19,81 g
  • 13,79 g
  • 2,86 g

Was bedeutet vegan, vegetarisch, gluten- und laktosefrei bei Alnatura Rezepten?

Informieren Sie sich über die genaue Erklärung der Kennzeichnung von veganen, vegetarischen, gluten- und laktosefreien Alnatura Rezepten.