Italienischer Brotsalat mit frischen Kräutern

Italienischer Brotsalat mit frischen Kräutern

 
Aufwand
20 Min. Vorbereitung
21 Min. Zubereitung
Vegan
Laktosefrei

Zubereitung von: Italienischer Brotsalat mit frischen Kräutern

1.

Weißbrot anrösten

Weißbrot in mundgerechte Würfel schneiden. 5 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Brotwürfel darin bei mittlerer Hitze in ca. 6 Min. unter gelegentlichem Rühren anrösten. Bis zur weiteren Verwendung auf Küchenpapier ruhen lassen.
2.

Gemüse vorbereiten

Paprika waschen, halbieren, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Zucchini waschen, putzen und ebenfalls klein würfeln. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Tomaten waschen und halbieren. 3 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Paprika und Zucchini darin bei mittlerer Hitze ca. 5 Min. andünsten. Dann in eine große Schüssel geben. Tomaten, Kapern, Frühlingszwiebeln und Oliven zugeben.
3.

Salat würzen und ziehen lassen

Salat mit Zucker, Salz, Pfeffer und Essig würzen. Schnittlauch und Petersilie waschen, trocken schütteln und in Röllchen schneiden bzw. fein hacken. Zusammen mit den knusprigen Brotwürfeln und dem restlichen Olivenöl unter den Salat heben. Salat noch ca. 10 Min. ziehen lassen, dann servieren.

Zutaten

Für 4 Portion(en)
250 g Weißbrot
12 EL Olivenöl (120 ml)
1 Rote Paprika
1 Zucchini
4 Frühlingszwiebel(n)
200 g Cocktailtomaten
3 EL Kapern (36 g)
100 g Kalamon-/ Kalamata-Oliven ohne Stein
1 Prise(n) Rohrohrzucker (0,05 g)
0,50 TL Salz (2,50 g)
2 Msp. gemahlener schwarzer Pfeffer (0,50 g)
2 EL Weißweinessig (22 ml)
1 Bund Schnittlauch (30 g)
1 Bund glatte Petersilie (60 g)
Empfohlene Utensilien
Küchenpapier Pfanne(n) Schüssel(n)

Nährwerte

    Einheit
  • kcal
  • kJ
  • Fett
  • Davon gesättigte Fettsäuren
  • Kohlenhydrate
  • Davon Zucker
  • Ballaststoffe
  • Eiweiß
  • Salz
    pro Portion
  • 581 kcal
  • 2414 kJ
  • 40,37 g
  • 5,94 g
  • 40,73 g
  • 7,98 g
  • 7,63 g
  • 8,95 g
  • 1,71 g

Was bedeutet vegan, vegetarisch, gluten- und laktosefrei bei Alnatura Rezepten?

Informieren Sie sich über die genaue Erklärung der Kennzeichnung von veganen, vegetarischen, gluten- und laktosefreien Alnatura Rezepten.