Grillmarinade Curry-Senf

Grillmarinade Curry-Senf

 
Aufwand
5 Min. Vorbereitung
1 Std.
0 Min.
Zubereitung

Zubereitung von: Grillmarinade Curry-Senf

1.

Alle Zutaten verrühren

Alle Zutaten in einer Schüssel mit einem Schneebesen verrühren.
2.

Grillgut marinieren, mindestens 1 Std. kühl stellen

Grillgut gleichmäßig mit der Marinade bestreichen und abgedeckt im Kühlschrank mindestens 1 Std. marinieren.
Tofu lässt sich am besten marinieren, wenn man ihn abtropfen lässt und dann mindestens einmal quer und einmal längst teilt.
Unser Tipp:
Die Marinade reicht für 300 g Mariniergut, z. B. Fleisch oder Tofu

Zutaten

Für 2 Portion(en)
1 Teelöffel Reissirup (10 g)
1 Teelöffel mittelscharfer Senf (5 g)
2 Teelöffel Currypulver (mild) (10 g)
3 EL Bratöl (30 g)
2 EL Sojasauce (30 ml)

Nährwerte

pro Portion
pro 100 g
Gesamt
    Einheit
  • kcal
  • kJ
  • Fett
  • Davon gesättigte Fettsäuren
  • Kohlenhydrate
  • Davon Zucker
  • Ballaststoffe
  • Eiweiß
  • Salz
    pro Portion
  • 187 kcal
  • 775 kJ
  • 16,43 g
  • 1,56 g
  • 5,93 g
  • 3,80 g
  • 2,59 g
  • 2,59 g
  • 0,51 g
    pro 100 g
  • 441 kcal
  • 1823 kJ
  • 38,66 g
  • 3,67 g
  • 13,95 g
  • 8,93 g
  • 6,10 g
  • 6,10 g
  • 1,20 g
    Gesamt
  • 375 kcal
  • 1550 kJ
  • 32,86 g
  • 3,12 g
  • 11,86 g
  • 7,59 g
  • 5,18 g
  • 5,18 g
  • 1,02 g

Was bedeutet vegan, vegetarisch, gluten- und laktosefrei bei Alnatura Rezepten?

Informieren Sie sich über die genaue Erklärung der Kennzeichnung von veganen, vegetarischen, gluten- und laktosefreien Alnatura Rezepten.