Frischkäse-Pops mit Feta und Oliven

Aufwand
10min Vorbereitung
10 min Zubereitung
Vegetarisch

Zubereitung von: Frischkäse-Pops mit Feta und Oliven

1.

Walnüsse rösten

Die Walnüsse in einer Pfanne ohne Fett auf mittlerer Stufe ca. 10 Min. unter gelegentlichem Wenden goldbraun rösten. Dann aus der Pfanne nehmen und abkühlen lassen.
2.

Frischkäsemasse vorbereiten

Feta und Frischkäse abtropfen lassen und in einer Schüssel mithilfe einer Gabel vermengen. Die getrockneten Tomaten und Oliven abtropfen lassen und fein hacken. Die Brotscheibe zwischen den Finger fein zerbröseln und die gerösteten Walnüsse fein hacken.
3.

Frischkäsemasse fertigstellen

Tomaten, Oliven und Brotbrösel unter die Käsemasse heben und gründlich vermengen. Mit Pfeffer abschmecken. Die Walnüsse in einen tiefen Teller geben.
4.

Frischkäsepops zubereiten und servieren

Aus der Käsemasse mit leicht angefeuchteten Händen ca. 17 Kugeln rollen. Die Käsekugeln durch die gehackten Walnüsse rollen und damit ummanteln. Kurz vor dem Servieren die Kugeln auf eine Salzstange spießen.

Zutaten

Für 4 Personen
100 g Walnusskerne
200 g Feta
200 g Frischkäse Natur
10 g getrocknete Tomate(n)
50 g Kalamon-/ Kalamata-Oliven ohne Stein
1 Scheibe(n) Roggenvollkornbrot
5 Prise(n) gemahlener schwarzer Pfeffer
17 Salzstangen
Empfohlene Utensilien
Pfanne(n) Schüssel(n)