Dattel-Haselnuss-Hummus

Dattel-Haselnuss-Hummus

 
Aufwand
10 Min. Vorbereitung
0 Min. Zubereitung
Vegan
Laktosefrei

Zubereitung von: Dattel-Haselnuss-Hummus

1.

Zutaten vorbereiten

Kichererbsen in ein Sieb geben, abspülen und abtropfen lassen. Datteln in Stücke schneiden. Orange waschen, abtrocknen und mit einer Küchenreibe etwas von der Schale abreiben. Orange halbieren und den Saft einer Hälfte auspressen.
2.

Zutaten vermischen

Kichererbsen, Datteln, Orangenabrieb und -saft in einen Mixer oder Zerkleinerer geben. Haselnussmus, Zimt und Salz hinzufügen und alles zu einer homogenen Masse fein pürieren, dabei gegebenenfalls zwischendurch Masse mit einem Löffel vom Rand nach unten schieben.
3.

Hummus abschmecken und anrichten

Je nach Geschmack noch etwas mehr Salz, Zimt oder Saft hinzugeben und in eine Schale umfüllen.
Unser Tipp:
Dazu schmeckt Fladenbrot, Vollkornbrot oder Cracker. Auch Apfelschnitze lassen sich gut hineindippen. Hummus ist sehr vielseitig und kann leicht abgewandelt werden. Fügen Sie zum Beispiel nach Belieben noch 1 Msp. Kardamom hinzu oder ersetzen Sie Haselnussmus, Orangensaft und Zimt durch Kokosmus, Kokosmilch und Vanille.

Zutaten

Für 4 Portion(en)
220 g weiße Kichererbsen (Konserve)
80 g getrocknete Datteln (ohne Stein)
1 Orange(n)
5 EL Haselnussmus
2 Msp. gemahlener Zimt
1 Prise(n) Salz
Empfohlene Utensilien
Pürierstab / Stabmixer

Nährwerte

    Einheit
  • kcal
  • kj
  • Fett
  • Davon gesättigte Fettsäuren
  • Kohlenhydrate
  • Davon Zucker
  • Ballaststoffe
  • Eiweiß
  • Salz
    pro Portion
  • 364 KCL
  • 1516 KJ
  • 21,88 G
  • 2,01 G
  • 27,53 G
  • 18,27 G
  • 6,77 G
  • 9,95 G
  • 0,37 G