Buntes Wurzelgemüse aus dem Ofen

Aufwand
0min Vorbereitung
0 min Zubereitung
Vegan
Laktosefrei
Glutenfrei

Zubereitung von: Buntes Wurzelgemüse aus dem Ofen

1.

Gemüse putzen

Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Beten waschen, ggf. bürsten und in ca. 1–1,5 cm dicke Scheiben schneiden. Sellerie dünn schälen, waschen und ebenfalls in ca. 1–1,5 cm dicke Scheiben schneiden. Möhren und Petersilienwurzel putzen, waschen, ggf. bürsten und längs halbieren. Zwiebeln schälen und in breite Ringe schneiden.
2.

Gemüse im Ofen garen

Thymian waschen, trocken schütteln und die Blättchen abzupfen. Gemüse in einer Schüssel mit Olivenöl, Salz, Zucker und Pfeffer sowie dem Thymian mischen. Dann auf einem Backblech verteilen und für ca. 40 Minuten im Backofen garen. Bei Bedarf nachwürzen. Das Gemüse noch warm servieren.
Unser Tipp:
Für dieses leckere Ofengericht eignen sich Rote, Gelbe und Orange Bete sowie Möhren, junge Sellerieknollen und Petersilienwurzeln perfekt. Wer mag, kann das gegarte Gemüse mit gutem Balsamico-Essig und gerösteten Pinienkernen verfeinern, dazu passt dann auch gut ein Rucolasalat.

Zutaten

Für 4 Personen
1,50 kg gemischtes Wurzelgemüse
3 kleine(n) Zwiebel(n)
10 Zweig(e) Thymian
100 ml Olivenöl
1 TL Salz
3 Prise(n) Rohrohrzucker
0,25 TL gemahlener schwarzer Pfeffer
Empfohlene Utensilien
Backblech Schüssel(n)