Black-Bean-Cashew-Burger-Spieße

Aufwand
15min Vorbereitung
19 min Zubereitung
Vegan
Laktosefrei
Glutenfrei

Zubereitung von: Black-Bean-Cashew-Burger-Spieße

1.

Süßkartoffel vorgaren

Süßkartoffel waschen und in mundgerechte Stücke schneiden. In Salzwasser bei mittlerer Hitze ca. 5 Min. garen, dann abgießen und etwas ausdampfen lassen.
2.

Zutaten für die Spieße vorbereiten

Salatblätter waschen, trocken schleudern und in mundgerechte Stücke schneiden. Burger-Patties und Pita ebenfalls in mundgerechte Stücke schneiden. Tomaten waschen.
3.

Spieße grillen

Alles, bis auf den Salat, abwechselnd auf die Spieße stecken und bei mittlerer Temperatur am Rand des Grills von beiden Seiten je ca. 7 Min. grillen. Zum Schluss die Salatblätter auf die Enden der Spieße stecken.

Zutaten

Für 4 Portion(en)
1 Süßkartoffel(n)
4 Blatt / Blätter Eisbergsalat
2 Packung(en) Black Bean Cashew Burger (320 g)
2 Pitabrot(e)
8 Cocktailtomaten
Empfohlene Utensilien
Grill Holzspieß(e) Topf / Töpfe