Avocado-Grapefruit-Salat

Aufwand
25min Vorbereitung
0 min Zubereitung
Vegetarisch
Laktosefrei
Glutenfrei

Zubereitung von: Avocado-Grapefruit-Salat

1.

Zutaten vorbereiten

Grapefruits filetieren, Filets quer halbieren und beiseitestellen. Aus den Trennhäuten den Saft auspressen. Koriander waschen, trocken schütteln, Blättchen abzupfen und fein hacken. Romana-Salatherzen waschen und in kleine Stücke zupfen.
2.

Dressing zubereiten

Grapefruitsaft, Honig, Rapsöl und Olivenöl in einem Schälchen zu einem Dressing verrühren, den Koriander zugeben und mit Meersalz und Pfeffer abschmecken.
3.

Avocado und Salat marinieren

Avocados halbieren, entsteinen, das Fruchtfleisch mit einem Löffel auslösen und in 1,5 cm große Stücke schneiden. Diese mit 4 EL des Dressings mischen. Das restliche Dressing über den Romana Salat geben. Grapefruitfilets, Salatkerne-Mix und Cashew-Cranberry-Mix unter die Avocado heben.
4.

Salat servieren

Den marinierten Romana-Salat auf Tellern verteilen, die Avocado-Grapefruit-Mischung darauf anrichten und servieren.
Unser Tipp:
Dazu passen geröstete Baguettescheiben.

Zutaten

Für 4 Personen
3 Grapefruit(s)
4 EL Salatkerne-Mix
4 EL Cashew-Cranberry-Mix
1 Bund Koriander
3 Romana-Salatherz(en)
2 EL Blütenhonig
100 ml Rapsöl
60 ml Olivenöl
0,75 TL Salz
6 Prise(n) gemahlener schwarzer Pfeffer
3 Avocado(s)
Empfohlene Utensilien
Schüssel(n)