Beikost – Woran erkenne ich, dass mein Baby reif für den ersten Brei ist?

Es gibt keinen festgelegten Alters-Zeitpunkt für den ersten Brei, wohl aber einige Zeichen dafür, dass ein Kind bereit für festere Nahrung ist:

  • Es kann aufrecht sitzen und  den Kopf alleine halten.
  • Es zeigt Interesse am Essen der anderen, greift danach, öffnet den Mund und macht   Schluckbewegungen.
  • Die Zunge transportiert das Essen in den Mund, statt es wieder nach draußen zu befördern (Rückbildung Zungenstreckreflex).
Und wenn es nicht klappt? Einfach einige Tage später einen neuen Versuch starten. Zeit und Geduld braucht das Einführen der ersten Mahlzeiten in jedem Fall.